3. Fachkenntnisse vertiefen und verallgemeinern

 

   

3.1 Zielvereinbarungen überprüfen

  Lernschritte:

3.1 Zielvereinbarungen überprüfen

3.2 Beschreibungen aus der Erkundung überprüfen

3.3 Begriffe klären

3.4 Begriffe fachsystematisch zuordnen

3.5 Arbeitsregeln nennen

3.6 Transfer vorausdenken

Start

Lernschritt:
Überprüft wird, ob alle am Ende der Vorbereitungsphase vereinbarten Ziele erfüllt worden sind. Wenn dies nicht möglich war, sollen die Gründe dafür benannt werden.
Wurden durch die Ausbildungsordnung vorgegebene Ziele nicht erreicht, müssen diese später nachgeholt werden.

Begründung:
Zielvereinbarungen machen nur dann Sinn, wenn sie überprüft werden.
Mit den Lernaufträgen soll über Anleitung hinaus auch die Vollständigkeit der Ausbildung sichergestellt werden.

Lernauftrag:
Vor Beginn der Bearbeitung der Aufgaben haben Sie eine Zielvereinbarung darüber getroffen. Überprüfen Sie, ob Sie alle verabredeten Aufgaben erfolgreich bearbeiten konnten. Wenn dies nicht der Fall war, geben Sie die Gründe dafür an. Kontrollieren Sie anhand der Ausbildungsordnung, ob unzureichend bearbeitete Aufgaben ausbildungsrelevant sind. Machen Sie Vorschläge, wie sich diese Defizite beheben lassen (ggf. in einem späteren Betriebseinsatz).

Nächster Lernschritt             

 

Anleitung zum Ausbilden in Arbeitsprozessen

© Friedrichsdorfer Büro für Bildungsplanung  Johannes Koch